Was man Guten Gutes tut, ist nicht umsonst - Platus, Rudens

Der letzte OP Tag im Sitagu Ayudana Hospital in Sagaing Hills: für alle Beteiligten geht  eine aufregende, anstrengende, aber auch sehr erfolgreiche Woche zu Ende. Insgesamt wurden in dieser einen Woche 106 Operationen durchgeführt. Viele dieser Kinder brauchen mindestens eine, manchmal aber auch mehrere aufeinanderfolgende Operationen bis zur vollständigen Defekt-Sanierung. 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern des Einsatzes für Ihr Engagement und die Unterstützung für diese Mission bedanken. Es arbeiteten Fachärzte aus ganz Deutschland, wie Plastische- und Mund Kiefer- Gesichts-Chirurgen, sowie ein HNO Arzt aus Frankfurt mit einem neuen  Anästhesistenteam aus der Uni Göttingen erstmals im OP zusammen. Wenn alle Helfer das gleiche Ziel haben, dann kann in kürzester Zeit eine hervorragende und qualifizierte Arbeitsgruppe gebildet werden. Wir konnten so vielen Kindern eine neue Chance geben in Zukunft besser  zu kommunizieren, unbeeinträchtigt Nahrung aufzunehmen und im sozialen Umfeld weniger Ausgrenzung zu erleben, wie etwa einem liebenswerten Lächeln.

Be part of it!

Eindrücke unseres Einsatzes 2013: